Jungschützenkreuzes erstrahlt in neuem Glanz

Im April 2018 wurde das im Jahr 1996 errichtete Jungschützenkreuz im Pfarrtal mit viel Liebe zum Detail von den Schützenkameraden Christian Schuhmann, Hans, Manfred und Florian Nössing renoviert und dem Sockel eine neue Einfriedung gegeben. Wir bedanken uns bei diesen engagierten Kameraden für die erbrachte Leistung und können allen Gemeindebürgern nur empfehlen, sich von dieser gelungenen Arbeit durch ein Innehalten vor dem Kreuz bei einem Spaziergang zu überzeugen.

Jungschützenkreuz im Pfarrtal

1996: Angelobung des Jungschützenzuges und Einweihe eines Feldkreuzes im Pfarrtal anläßlich des "200 Jahre Herz Jesu" Gelöbnis.

 



Die neue Treppe ist fertig